ET RÄÄNT, aus der Reihe „Leise Leeder“ von Jörg Dahmen-Loog

Wenn es kalt und verregnet ist und die Menschen zuhause im Warmen bleiben, gibt es draußen auf der Straße immer mehr Menschen, die dieses Zuhause nicht haben. Noch nicht einmal die Aussicht auf ein warmes Bett für eine Nacht. ET RÄÄNT ist ein Lied über Menschen, die wir vergessen. Wir wünschen uns Wohn-Möglichkeiten für obdachlose Menschen, die oft auch zusammen mit ihren Hunden endlich ankommen möchten. Unsere nahe Vision ist es, dass hier bald mehrere gute Möglichkeiten erschaffen werden. Es wird Zeit! Wenn Ihr gerade Menschen in Not seht, meldet Euch bitte hier: Der Kältebus wird vom Verein „Freunde der Kölner Straßen und ihrer Bewohner“ gestellt. 0221/ 47455545 und 0176 / 240 71 312